"Phaja"

unsere Weimaraner Hündin

Entries Comments


Kategorie: Reisen

Es muss nicht immer im Sommer sein …

12 November, 2010 (17:15) | Phaja, Reisen | No comments

auch im Herbst kann es an der Ostseeküste sehr schön sein. Auch in diesem Jahr waren wir wieder für einen Kurzurlaub an der Ostsee. Das Laufen in der Stadt war nicht so ihr Ding – aber das Toben am Strand einfach super. ich denke hier ist Sand …   ich glaub ich brauch mal ne […]

Phaja, Nici und der rote Ball

31 Mai, 2008 (10:12) | Reisen | 1 comment

schön die Nici hat das Spielen nicht verlernt man sieht es – mit dem Ball spielen macht viel Freude – hier auf dem Grundstück unseres netten Ferienwohnungsvermieters in Padua

Äpfelchen…

28 Mai, 2008 (15:17) | Reisen | No comments

Schön langsam – Äpfelchen muß man genießen Auch im Urlaub muß man auf gesunde Ernährung achten.

Am Strand

25 Mai, 2008 (10:04) | Reisen | No comments

Das Meer hat sie nicht im geringsten interessiert. Aber der Sand da konnte sie richtig herum tollen. Wenn wir dann noch ihren Lieblingsball geworfen haben, dann hat sie sich förmlich in den Sand eingegraben. Hier hätte sie stundenlang herumtoben können – wenn da nicht die Hitze gewesen wäre – da muß man dann doch ab […]

Ich mag Dich …

20 März, 2008 (13:31) | Reisen | No comments

Ich war mal wieder in Italien … hab die Nici in Padua besucht

20 März, 2008 (13:00) | Reisen | No comments

einfach nur schön dieser „Prato della Valle“ – hier kann man sich wunderbar erholen – muß man einfach gesehen haben  

Bei der Rast auf der Autobahn beobachtet

1 Oktober, 2007 (12:00) | Reisen | No comments

Irgendwo auf einer Raststation zwischen Brenner und Verona … mach mich schön wir werden fotografiert Merkst du denn nicht das ich auch hunger habe. Du hast heute gefrühstückt – mir habt ihr nichts gegeben. nun gib schon her man war das ein Kraftakt

Ein Kurztripp nach Padua …

1 Oktober, 2007 (07:00) | Reisen | No comments

Unsere Tochter studiert für ein Jahr in Padua. Zu Beginn haben wir sie und ihr Gepäck nach Italien transportiert. Natürlich war Phaja mit dabei. Solch eine lange Reise hat sie bisher noch nicht unternommen. Es ist schon eine gewaltige Strecke (ca. 1000 km) und das ohne zusätzliche Übernachtung. Zuerst haben wir uns erkundigt unter welchen […]